TC Wörth am Rhein

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Please update your Flash Player to view content.
Start Wir über uns Festschrift 10 Jahre

Festschrift 10 Jahre

E-Mail Drucken
   

DIE ANFÄNGE

Das Jahr 1969 wurde in ganz besonderem Maße von zwei Ereignissen geprägt. Erinnern Sie sich noch an die Schlagzeilen?

  Bild-Zeitung, 21. Juli:
Rheinpfalz, 1. April:

Der Mond ist jetzt ein Ami.
Tennisclub Wörth gegründet.

Eine nachhaltige Wirkung der ersten Mondlandung zum Segen der Menschheit muß heute - 10 Jahre danach - zumindest in Frage gestellt werden, denn nur zur Entwicklung teflonbeschichteter Bratpfannen und ähnlicher Nebenprodukte war das Unternehmen wohl doch etwas zu kostspielig.

Das zweite Ereignis dieses Jahres jedoch hat seit damals vielen hundert Mitbürgern unserer Stadt Gesundheit, Entspannung und Freude geschenkt. Daher wollen wir in diesem Jahr eine erste Bilanz aus einem Jahrzehnt Wörther Tennisgeschichte ziehen und uns mit Dankbarkeit an jene Zeit vor 10 Jahren erinnern, in der dies alles begann...

... ja, eigentlich begann es schon ein gutes Jahr früher, denn da hatte sich in Wörth ein Häuflein Unentwegter in den Kopf gesetzt, einen Tennisclub ins Leben zu rufen und dies im Bewußtsein, daß weit über 100 weitere Tennisfreunde in Wörth dieses Unterfangen unterstützen würden. Diese Damen und Herren der ersten Stunde,

  die Herren Dr. Maack, Dr. Reinhardt, Mesenbrock, Mandel, Mayer, Weber, Raab, Kranzbühler,
und Frau Großmann sowie einige weitere, die wir hier nicht namentlich aufführen wollen,

trafen sich in zahlreichen Vorgesprächen und in zwei Arbeitsausschußsitzungen am 22.1.1968 und 24.3.1969 im Gasthaus "Hirsch", um die Modalitäten einer derartigen Vereinsgründung festzulegen.

Am 31.3.1969 war dann die erste Stunde gekommen. Im "Bayrischen Hof" fand die Gründungsversammlung des TC Wörth statt. In Anwesenheit von Herrn Bürgermeister Stöffler trugen sich die 70 Anwesenden in die erste Mitgliederliste ein. Viele dieser Gründungsmitglieder sind heute nicht mehr bei uns, andere Namen sind im Gespräch. Wir erinnern uns aber mit ein wenig Nostalgie an jeden einzelnen Namen dieser Liste:

Grundungsmitgliedern


Der weitere Verlauf dieser Gründungsversammlung verlief äußerst harmonisch, obwohl in vielen Diskussionsbeiträgen schon all die Schwierigkeiten und Probleme anklangen, die der junge Verein in den Folgejahren zu bewältigen haben sollte:
Den weiteren Ausbau der Plätze, die Installation von Flutlichtanlage und Berieselungssystem, den Bau des Clubhauses, den Erwerb von Ballwurfmaschine und Trainigswand und vieles mehr.

Zu erwähnen bleibt, daß jener Abend mit der Vorführung eines Tennislehrfilmes abgerundet wurde - eine durchaus notwendige Angelegenheit damals, denn der Enthusiasmus war bei vielen der "Pioniere" noch größer als das praktische Können.

Die weiteren Schritte zum vollwertigen Verein sind schnell erzählt:

9.4.1969: Erstes Vorstandstreffen im "Hirsch". Zusammensetzung des ersten Vorstandes:

  1. Vorsitzender:
2. Vorsitzender:
3. Vorsitzender und Übungsleiter (so hieß das damals):
Sportwart:
Kassenwart:
Schriftführerin:
Dr. Maack
Kranzbühler
Mesenbrock
Weber
Mayer (der "Eiserne", er amtiert noch heute!)
Frau Großmann

  (Als Beitragshöhe wurden damals DM 60,--/Jahr für Erwachsene, DM 30,--/Jahr für Jugendliche über 12 Jahren beschlossen, eine Aufnahmegebühr - wie paradiesisch - gab es noch nicht.)

12.5.1969: Eröffnung der Tennisanlage mit 2 Plätzen durch Herrn Bürgermeister Stöffler.

2.7.1969: Erster Clubabend "zum Beschnuppern" im "Hirsch". Als Alleinunterhalter konnte Herr Dr. Maack gewonnen werden (eine teure Kapelle war im Budget noch nicht vorgesehen).

17.7.1969: Urkunde vom Amtsgericht Kandel als Bestätigung der Eintragung des TC Wörth a. Rhein e.V. in das Vereinsregister.

August 1969: Erstmalige Erwähnung als neuer Club in den amtlichen Bekanntmachungen des Sportbundes Pfalz.

Voilà, der Anfang war getan: Das Neugeborene stand auf eigenen Füßen!

Der hauptsächlich Punkt, den du suchen musst, ist http://grosseportal-de.com/. Medikamente, natürlich, wird Ihr Leben zu verbessern. Eine wissenschaftliche Überprüfung ergab, dass nur 14 Prozent der Männer, die Bupropion über sexuelle Gesundheitsprobleme erzählten. Jede Abhilfe kann auch für Zwecke verwendet beginnen, die nicht in der Standard-Kurzanleitung aufgeführt sind. Ihr Apotheker kann mitunter Ihre Dosis ändern, um zu überprüfen, dass Sie die besten dank Resultate erhalten viagra nebenwirkungen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. August 2009 um 19:59 Uhr